LEG-Immobilie in Dortmund

LEG Immobilien gut vermietet

Stand: 09.08.2019, 08:40 Uhr

LEG Immobilien: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
100,66
Differenz relativ
-0,34%

Dank höherer Mieten hat der Wohnungskonzern im ersten Halbjahr seinen Gewinn deutlich gesteigert. Das operative Ergebnis (FFO1) legte in den ersten sechs Monaten um 9,3 Prozent auf 171 Millionen Euro zu. Die vergleichbare Miete je Quadratmeter erhöhte sich um 2,9 Prozent. "Wir sehen uns auf einem guten Weg, unsere gesteckten Ziele unter Berücksichtigung unserer Kauf- und Verkaufsaktivitäten zu erreichen", betonte LEG-Chef Lars von Lackum. Dabei setzt er auch weiterhin auf Akquisitionen. Ferner kündigte von Lackum an, die Neubauaktivitäten zu verstärken, "um einen Beitrag zur Entspannung der Wohnungsmärkte als Problemlösung an der Wurzel zu leisten". LEG besitzt mehr als 130.000 Wohnungen in Nordrhein-Westfalen.