Lanxess-Zentrale in Köln

Lanxess macht Kasse

Stand: 08.08.2018, 10:49 Uhr

Die Aussicht auf einen Milliardenbetrag hat den Kurs der Lanxess-Aktie im MDax um sechs Prozent an die Spitze des MDax getrieben. Durch den Verkauf des Anteils am Joint Venture namens Arlanxeo an den Partner Saudi Aramco fließen dem Chemiekonzern 1,4 Milliarden Euro in bar zu. Mit einem Teil des Erlöses kann das Unternehmen laut Analysten die Schulden wieder senken und zusätzlich in weiteres Wachstum investieren.