GAP-Shop in New York
Audio

Kursfeuerwerk: Gap spaltet sich auf

Stand: 01.03.2019, 15:43 Uhr

Der kriselnde US-Modekonzern Gap will sich in zwei eigenständige Börsengesellschaften aufteilen. Die beiden Hauptmarken Gap und Old Navy sollen damit künftig getrennte Wege gehen, wie das Unternehmen am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte.

Bei Anlegern sorgt die Ankündigung für Freude - die Aktie legt an der NYSE kurz nach der Eröffnung über 18 Prozent zu.