Jörg Kukies, Bundesministerium der Finanzen

Kukies: Banken sind wetterfester

Stand: 18.06.2019, 10:21 Uhr

Europas Banken sind nach Ansicht der Bundesregierung besser auf künftige Krisen vorbereitet als vor zehn Jahren. "Europa ist in der Lage zu reagieren wenn die nächste Krise kommt", sagte Finanzstaatssekretär Jörg Kukies (SPD) am Dienstag in Frankfurt. Die in den vergangenen Jahren erzielten Fortschritte, um Banken und andere Finanzmarktakteure für den Fall eines Sturms wetterfester zu machen, seien "größer als das allgemein gesehen wird", erklärte der frühere Co-Chef des Deutschland-Geschäfts der US-Investmentbank Goldman Sachs.

Kukies bekräftigte, dass die deutschen Banken stark genug sein müssten, um international tätige Unternehmen weltweit zu unterstützen. Dies sei klares politisches Ziel der Regierung. Dazu gehöre auch eine gewisse Größe der Institute. "Aber wir haben niemals Vorgaben gemacht, wer mit wem zusammen gehen sollte."