Kraft Foods-Produkte und Heinz Ketchup-Flasche

Kraft Heinz: Geschäftszahlen verschoben

Stand: 01.03.2019, 15:28 Uhr

Der Nahrungsmittelhersteller Kraft Heinz muss die Veröffentlichung seiner Jahreszahlen für 2018 verschieben. Als Grund für die Verzögerung nannte das Unternehmen interne Untersuchungen im Zusammenhang mit Abschreibungen auf die wichtigsten Marken des Konzerns.
Eigentlich hätte Kraft Heinz seine Quartalszahlen am vergangenen Mittwoch veröffentlichen sollen. Laut der US-Gesetzgebung hat Kraft Heinz nun weitere 15 Tage Zeit, die Ergebnisse nachzuliefern. Laut einem Sprecher sollen die Zahlen "in den kommenden Wochen" folgen. Kraft Heinz hatte letzte Woche mit einer Abschreibung von 15 Milliarden Dollar die anleger geschockt.