Bogenoffset-Druckmaschine bei König und Bauer

Koenig & Bauer schockt

Stand: 21.03.2019, 09:12 Uhr

Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer rechnet für 2019 nur mit einer Ebit-Marge von sechs (2018: 7,1) Prozent. Wenn die Konjunktur schwächle, könnten es auch nur vier Prozent werden, hieß es. Das laufende Sparprogramm könne die Kosten der geplanten Wachstumsoffensive nicht wettmachen, die sich der Konzern bis 2021 rund 50 Millionen Euro kosten lassen will. Die Aktie des SDax-Mitglieds bricht daraufhin ein.