Netflixtaste auf Fernbedienung

Klage gegen Netflix

Stand: 07.10.2020, 08:39 Uhr

Der amerikanische Streamingdienst sieht sich in Texas mit einer Anklage konfrontiert. Die Bezirksstaatsanwaltschaft von Tyler County teilte mit, dass die Darstellung eines Kindes in dem französischen Film "Cuties" sexuell anstößig sei. Konkret geht es in der Anklage um die Darstellung des Schambereichs eines jungen Mädchens. Der Film handelt von einem 11-jährigen muslimischen Mädchen, welches gegen die Traditionen ihrer konservativen Familie rebelliert und sich als Zeichen dessen einer Tanzgruppe anschließt. Netflix war zuvor international wegen eines Plakats für den Film kritisiert worden, für das sich der Konzern später entschuldigte. Im September war die Ausstrahlung des Films in der Türkei verboten worden.