Mickey Mouse-Tasche von Gucci

Kering beflügelt Luxus-Aktien

Stand: 25.10.2019, 13:22 Uhr

Anleger von Luxusgüterherstellern haben erleichtert auf weniger stark als befürchtet ausgefallene Einbußen in Asien von Kering und Moncler reagiert. Die Aktien des Gucci-Mutterkonzerns kletterten am Vormittag in Paris um bis zu 9,9 Prozent auf ein Drei-Monats-Hoch. Die Papiere des italienischen Jackenmachers gewannen in Mailand bis zu 8,8 Prozent. Das verlieh auch anderen Branchentiteln Rückenwind: LVMH, Hermès und Christian Dior legten ebenso zu wie Swatch.

Zwar verlangsamte sich das Umsatzwachstum von Kering im dritten Quartal erwartungsgemäß etwas. Der Konzern konnte Einbußen in Hongkong jedoch durch verstärkte Verkäufe in anderen asiatischen Märkten ausgleichen. Auch Moncler kam glimpflicher davon als gedacht.