Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

Übernimmt VW Navistar?

Stand: 15.06.2018, 20:50 Uhr

Die deutschen Auto-Aktien gaben zum Wochenschluss nach. Daimler und VW büßten rund 1,4 Prozent ein. Anleger spekulierten einem Händler zufolge, dass Großaktionär Volkswagen den US-Nutzfahrzeughersteller Navistar übernehmen könnten.

Der Wolfsburger Autobauer Volkswagen hat im Mai auch dank seiner Modelloffensive knapp eine Million Fahrzeuge weltweit an Kunden ausgeliefert. Trotz des Dieselskandals stieg der Absatz um sechs Prozent auf 953.400 Fahrzeuge. Im April hatte es sogar ein zweistelliges Plus gegeben.

Daimler droht laut einem "Spiegel"-Bericht in der Dieselkrise weiterhin eine Milliardenstrafe. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) halte an seiner Drohung fest, dem Autobauer eine Milliardenbuße wegen der Manipulation von Dieselfahrzeugen aufzubrummen, berichtet das Magazin. Von Daimler hatte es zuletzt geheißen, man gehe davon aus, dass die Verhängung eines Ordnungsgeldes nach aktuellem Sachstand nicht in Betracht komme.