Hudson's Bay Company (HBC): Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday

Kaufhof schrumpft weiter

Stand: 05.06.2018, 17:06 Uhr

Die Warenhaus-Kette Kaufhof wird für den nordamerikanischen Mutterkonzern HBC immer mehr zur Belastung. HBC musste im Europa-Geschäft im ersten Quartal einen deutlichen Umsatzrückgang von sechs Prozent hinnehmen. Das Unternehmen will nun das Ruder herumreißen. So sollen die Kosten-Strukturen bei Kaufhof verbessert werden.

Weltweit schrieb HBC rote Zahlen. Der Verlust erhöhte sich auf 400 Millionen kanadische Dollar (rund 264 Millionen Euro) - nach einem Minus von 221 Millionen kanadischen Dollar vor Jahresfrist. "Der Jahresstart 2018 war aufgrund der Witterung für den Textileinzelhandel nicht einfach und das gilt auch für Galeria Kaufhof. Das Ergebnis ist für uns enttäuschend", räumte der neue Kaufhof-Chef Roland Neuwald ein.