Abbau von Steinsalz im Tagebau bei Salar Grande de Tarapacá  in Chile

K+S abgestuft

Stand: 27.02.2020, 11:00 Uhr

Die Privatbank Berenberg hat K+S von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 10,00 auf 6,50 Euro gesenkt. Eine sinkende Kali-Nachfrage habe bereits im vergangenen Jahr die Erwartungen gedämpft und die Aktie auf Rekordtiefs geschickt, schrieb Analyst Rikin Patel in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Angesichts struktureller Herausforderungen im Kalimarkt dürften die Erwartungen auch 2020/21 weiter sinken. Der Gegenwind für die Gewinnentwicklung werde einen Anstieg des freien Cashflows verhindern. Die Verschuldung bleibe damit hoch und die Bewertung unter Druck.