Jungheinrich-Gabelstapler

Ausblick: Jungheinrich stapelt tief

Stand: 22.07.2020, 18:25 Uhr

Im ersten Halbjahr musste Jungheinrich wegen der Corona-Krise eine sinkende Nachfrage hinnehmen. Der Auftragseingang des Unternehmen ging von knapp 2,1 Milliarden auf 1,81 Milliarden Euro zurück. Der Umsatz schrumpfte von knapp zwei Milliarden auf 1,8 Milliarden Euro. Für das Gesamtjahr rechnet Jungheinrich mit Rückgängen bei Umsatz und Ergebnis. So dürften Auftragseingang und Umsatz 2020 bei jeweils 3,4 bis 3,6 Milliarden Euro liegen. Das operative Ergebnis (Ebit) dürfte von 263 Millionen auf 130 bis 180 Millionen Euro sinken. Anleger hatten offenbar schlimmeres befürchtet: Die Aktien von Jungheinrich legten im späten Handel um gut zwei Prozent zu.