Jungheinrich-Gabelstapler

Jungheinrich: Solider Jahresstart

Stand: 08.05.2020, 08:20 Uhr

Jungheinrich: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
16,96
Differenz relativ
+4,18%

Das Hamburger Unternehmen konnte trotz eines schwierigen Marktumfeldes solide in das Geschäftsjahr 2020 starten. Der Wert der Auftragseingänge lag im ersten Quartal auf Vorjahresniveau. Der Umsatz sank leicht um drei Prozent auf 920 Millionen Euro. Das Ebit fiel mit 53,7 Millionen Euro auch niedriger aus als noch im Vorjahreszeitraum, dort betrug es 59,6 Millionen Euro. Aber die Produktion in allen Werken laufe und die Liquidität sei sichergestellt. „Jungheinrich verfügt über ein zukunftsgerichtetes Geschäftsmodell, eine solide Liquiditätsreserve und eine gesunde Bilanzstruktur“, teilt das Unternehmen mit. Aufgrund der Corona-Krise traut sich Jungheinrich weiter keine Prognose für das laufende Geschäftsjahr zu.