Fracking in Pennsylvania

Jetzt geht die Fracking-Pleitewelle los

Stand: 27.04.2020, 09:24 Uhr

Der Ölpreis-Crash fordert die ersten Opfer in den USA: Nach Whiting Petroleum hat nun auch der Fracker Diamond Offshore einen Insolvenzantrag gestellt. Das Bohrunternehmen beantragte Gläubigerschutz nach Abschnitt elf des US-Insolvenzrechts. Diamond Offshore hatte nach eigenen Angaben Ende 2019 Schulden von 2,6 Milliarden Dollar. Im Sog der Coronakrise kam es zu einem Einbruch der Nachfrage nach Erdöl und einem Absturz des Ölpreises. Das brachte viele US-Schieferölfirmen in Turbulenzen. Laut einer Umfrage der Fed von Kansas könnten fast zwei Fünftel der Energiefirmen binnen eines Jahres pleite gehen, wenn der Ölpreis bei etwa 30 Dollar je Barrel liegt.