Jenoptik-Firmensitz, Ernst-Abbe-Hochhaus, Jena

Jenoptik will neue Rekorde

Stand: 21.03.2019, 11:05 Uhr

Der Technologie- und Rüstungskonzern Jenoptik peilt im laufenden Jahr Ergebnisverbesserungen und eine Umsatzsteigerung im mittleren einstelligen Prozentbereich an. Beim Ebitda wird ein Zuwachs erwartet, sodass die Marge zwischen 15,5 und 16,0 Prozent liegen soll - nach 15,3 Prozent im Vorjahr. Für 2018 hebt Jenoptik die Dividende von 30 auf 35 Cent je Aktie an.