Auge mit Isra-Schriftzug

Isra peilt zweistelliges Wachstum an

Stand: 28.02.2019, 10:07 Uhr

Die Aktien von Isra Vision sind am Donnerstag stark gefragt. Sie gewinnen gut zehn Prozent. Der Spezial-Maschinenbauer hat im ersten Quartal 2018/19 die Erlöse um 10 Prozent auf 34,2 Millionen Euro gesteigert. Das Vorsteuerergebnis erhöhte sich um 11 Prozent auf 6,9 Millionen Euro. Isra rechnet auch im weiteren Jahresverlauf mit einer anhaltend guten Auftragslage und einem Wachstum im unteren zweistelligen Prozentbereich. Zudem kündigten die Darmstädter eine in Kürze anstehende Übernahme an.