Innogy Ladestation für E-Autos

Innogy übernimmt US-Softwarehaus

Stand: 02.10.2018, 11:50 Uhr

Die RWE-Ökostromtochter Innogy, die vor der Übernahme durch den Konkurrenten Eon steht, ist selbst in Kauflaune. Der Energiekonzern übernimmt das Software-Unternehmen für Elektromobilität, Recargo. Dadurch erhält Innogy Zugang zu der Elektromobilitäts-App „PlugShare“.
Über die App erhalten E-Autofahrer exakte Daten zum nächsten Ladepunkt erhalten. Mit der dazugehörigen Datenbank kann Innogy für seine Kunden eine Softwarelösung mit erweitertem Zugang zu Daten aus den USA und Europa anbieten.