Fassade eines Bürogebäudes

Immofinanz mit Gewinnrückgang

Stand: 29.08.2018, 19:35 Uhr

Das österreichische Immobilienunternehmen hat im ersten Halbjahr deutlich weniger verdient. Wie das auf Gewerbeimmobilien spezialisierte Unternehmen am Mittwoch in Wien mitteilte, lag der Nettogewinn in den ersten sechs Monaten 2018 bei 86,2 Millionen Euro. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es noch 105,3 Millionen. Das operative Ergebnis stieg im ersten Halbjahr dagegen kräftig auf 114,8 Millionen Euro gegenüber 33,8
Millionen im Vorjahreszeitraum an.