Hypoport Standort in Berlin

Hypoport erhöht Umsatz und Ergebnis

Stand: 04.03.2020, 18:46 Uhr

Der Finanzdienstleister Hypoport hat im vergangenen Jahr Umsatz und operatives Ergebnis deutlich gesteigert. Die Erlöse stiegen um 27 Prozent auf 337 Millionen Euro, wie das SDax-Unternehmen am Mittwoch in Berlin nach Börsenschluss auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte. Das operative Ergebnis (Ebit) nahm um 13 Prozent auf 33 Millionen Euro zu. Hypoport hatte zuvor einen Umsatz von 310 bis 340 Millionen Euro und ein Ebit von 32 bis 40 Millionen Euro in Aussicht gestellt.

Das Unternehmen will am 9. März ausführlich über die Zahlen berichten. Der Geschäftsbericht soll am 23. März veröffentlicht werden. Die Aktie legte nachbörslich um rund 2,7 Prozent zu. Im Xetra-Kernhandel hatte sie bereits um vier Prozent zugelegt.