Hugo Boss-Modenschau auf der Milan Fashion Week

Hugo Boss kassiert Prognose

Stand: 19.03.2020, 08:15 Uhr

Der Modehändler Hugo Boss hat seine Prognose einkassiert. Wegen des Virus bleibe der Großteil der eigenen Geschäfte sowie die Dritter geschlossen, teilte der MDax-Konzern mit. Wie sehr das Umsatz und Gewinn beeinträchtige, lasse sich noch nicht abschätzen. Investitionen in Neueröffnungen oder Renovierungen setze das Unternehmen aus, soweit möglich. Die Aktie zeigte sich auf der Handelsplattform Lang & Schwarz nach einem desaströsen Handelstag wenig bewegt.