Niederlage vor Gericht HRE-Aktionäre gehen leer aus

Stand: 21.06.2013, 11:45 Uhr

Bittere Niederlage für mehr als 200 frühere Aktionäre der Münchner Immobilienbank Hypo Real Estate: Das Münchner Landgericht hat entschieden, dass die Abfindungen, die bei der Verstaatlichung gezahlt wurden, rechtens waren.