Xerox und HP Inc.

HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab

Stand: 18.11.2019, 07:48 Uhr

Der US-Computer- und Druckerhersteller HP hat ein Übernahmeangebot der Kopiergerätefirma Xerox abgelehnt. Das Bar- und Aktiengeschäft würde zu einer Unterbewertung des HP-Geschäfts führen, teilte das Computer-Urgestein am Sonntag mit. Der Verwaltungsrat habe zudem Bedenken über "überdimensionale" Schuldenstände im Falle einer Fusion mit Xerox. Zugleich erkenne HP die potenziellen Vorteile einer Konsolidierung an und bleibe offen für andere Optionen für einen Zusammenschluss mit Xerox.

Eines haben die beiden Unternehmen nämlich gemein: Ihnen beiden macht die sinkende Nachfrage nach gedruckten Dokumenten und Tinte schwer zu schaffen.