Hornbach-Baumarkt in Berlin

Hornbach bleibt zurückhaltend

Stand: 27.05.2020, 13:54 Uhr

Die Baumarkt-Gruppe Hornbach Holding blickt aufgrund der hohen Unsicherheiten durch die Corona-Krise weiter vorsichtig aufs laufende Geschäftsjahr. Obwohl das bis Ende Mai laufende erste Geschäftsquartal bei Umsatz und Ebit voraussichtlich deutlich über den Vorjahreswerten liegen dürfte, sieht das Management für die restlichen neun Monate erhebliche konjunkturelle Risiken.

Der Jahresumsatz soll demnach auf Vorjahresniveau liegen und das Ebit leicht unter dem Niveau des Geschäftsjahres 2019/20. In den ersten drei Monaten des neuen Geschäftsjahrs habe sich die Umsatz- und Ertragsentwicklung trotz der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie erfreulich krisenfest gezeigt, hieß es weiter.