Hornbach Holding: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

Hornbach bestätigt Jahresprognose

Stand: 22.06.2018, 09:19 Uhr

Die Baumarktkette mit den flotten Werbesprüchen zeigt sich mit dem ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 (1. März bis 31. Mai 2018) zufrieden und bestätigt ihre Jahresprognose. Der Konzernumsatz stieg um 2,7 Prozent auf 1.22 Milliarden Euro. Das um nicht-operative Ergebniseffekte bereinigte Betriebsergebnis (Ebit) verringerte sich um 14,8 Prozent auf 78,9 Millionen Euro.

Das Unternehmen erwartet im Ausblick, dass der saisonal bedingte Rückgang im ersten Quartal in den Folgemonaten aufgeholt wird. Das Ebit soll damit etwa auf Vorjahrehöhe von 165,6 Millionen Euro liegen.