Home24

Home24 warnt vor schwachem Umsatz

Stand: 19.07.2018, 08:19 Uhr

Der Online-Möbelhändler Home24 erwartet nach ersten Berechnungen für das zweite Quartal eine um Fremdwährungseffekte bereinigte Umsatzsteigerung von rund sechs bis acht Prozent. Grund sei das ungewöhnlich warme Wetter von April bis Juni gewesen. Das Unternehmen rechnet damit, dass sich die Nachfrage saisonal verschiebt und somit im Laufe des restlichen Jahres nachgeholt werden wird. Die Aktien von Home24 fielen um fünf Prozent.