Home24

Home24-Ausblick kommt gut an

Stand: 13.02.2019, 10:39 Uhr

Der Online-Möbelhändler ist im vergangenen Jahr währungsbereinigt um 18 Prozent auf 313 Millionen Euro gewachsen. Ursprünglich hatte Home24 zwischen 315 und 323 Millionen Euro angepeilt, aber bereits im Januar erklärt, dies nicht zu erreichen. Vor allem der ungewöhnlich heiße Frühsommer habe dem Geschäft zugesetzt.

Ende dieses Jahres will die Firma bereinigt auf operativer Ebene nun die Gewinnschwelle knacken. Dazu beitragen sollen Kostensenkungen, der Ausbau der Kundschaft, mehr Eigenmarken und eine höhere Effizienz durch neue Logistikzentren. Der Ausblick findet bei den Anlegern Gefallen. Die Aktie legt deutlich zu.