Zentrale des Immobilienfinanzierers Aareal in Wiesbaden

Hohe Risiken drücken auf Aareal Bank

Stand: 12.11.2019, 07:53 Uhr

Aareal Bank: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
16,72
Differenz relativ
+5,49%

Höhere Rückstellungen für faule Immobilienkredite trüben die Gewinnpläne Aareal Bank. Daher wird das Betriebsergebnis im laufenden Jahr voraussichtlich nur das untere Ende der Zielspanne von 240 bis 280 Millionen Euro erreichen. Denn die Risikovorsorge für gefährdete Darlehen dürfte nach Einschätzung von Vorstandschef Hermann Merkens in diesem Jahr 80 bis 110 Millionen Euro erreichen. Bisher war er von 50 bis 80 Millionen ausgegangen.

Im dritten Quartal ging der Betriebsgewinn der Bank um neun Prozent auf 64 Millionen Euro zurück, übertraf aber die durchschnittlichen Erwartungen von Analysten. Unter dem Strich entfiel auf die Aareal-Aktionäre ein Nettogewinn von 35 Millionen Euro, rund 15 Prozent weniger als im Vorjahr.