Schriftzug Norma Group vor blauem Himmel

Höhere Kosten drücken Norma-Gewinn

Stand: 01.08.2018, 08:21 Uhr

Der Auto- und Industriezulieferer hat im ersten Halbjahr wegen gestiegener Rohstoffpreise weniger verdient. Bei einem Umsatzplus von 5,8 Prozent auf 549 Millionen Euro schrumpfte das Ebita um 4,3 Prozent auf 87,7 Millionen Euro. Wegen der gestiegenen Kosten hatte der MDax-Konzern in der vergangenen Woche seine Jahresziele gekappt. Das Unternehmen ist optimistisch, beim Umsatz 2018 in der angestrebten Prognosebandbreite von fünf bis acht Prozent am oberen Ende zu landen.