Hochtief-Baustelle in Köln

Hochtief: Der Bau brummt

Stand: 07.11.2018, 17:10 Uhr

Der Baukonzern schraubt seinen Gewinn weiter in die Höhe. Das operative Ergebnis wurde im dritten Quartal um 9,7 Prozent auf 131,4 Millionen Euro gesteigert. Bei den Umsätzen schaffte der Konzern ein Plus von 12,4 Prozent auf 6,2 Milliarden Euro, der Auftragsbestand summierte sich auf 45,28 Milliarden Euro. Ihre Jahresprognose bekräftigten die Essener: Das operative Konzernergebnis soll auf 470 bis 520 Millionen Euro steigen.