Verpackte Cashewkerne aus einer HelloFresh Kochbox

HelloFresh wächst kräftig

Stand: 29.01.2019, 08:59 Uhr

Der Kochbox-Versender HelloFresh hat im Schlussquartal kräftig zugelegt. Der Umsatz kletterte um mehr als 40 Prozent auf rund 360 Millionen Euro. Erstmals stieg die Zahl der aktiven Kunden auf mehr als zwei Millionen. Auf dem Weg zur Profitabilität sei das Unternehmen erheblich weitergekommen, betonte Vorstandschef Dominik Richter. Die bereinigte Ebitda-Marge verbesserte sich im vierten Quartal auf minus ein bis minus zwei Prozent.