Verpackte Cashewkerne aus einer HelloFresh Kochbox

Hellofresh bekocht nun auch Dänemark

Stand: 09.06.2020, 10:47 Uhr

Der Kochbox-Anbieter Hellofresh steigt in den dänischen Markt ein. Das Land mit rund 2,7 Millionen potenziellen Kundenhaushalten sei ein sehr attraktiver Markt, begründete das Berliner Unternehmen seinen Schritt. Erste Erfahrungen in Skandinavien sammelte HelloFresh mit dem Start in Schweden vor rund einem Jahr. Damit ist der Anbieter, der sich selbst als Marktführer bezeichnet und inzwischen mehr als vier Millionen Kunden zählt, in 14 Ländern aktiv. In der Corona-Krise, in der viele Restaurants geschlossen blieben, bestellten viele Menschen erstmals Kochboxen, in denen die kompletten Zutaten für Mahlzeiten zusammengestellt sind.