Hella-Lichtkanal in Lippstadt

Hella fällt nach Analysten-Zweifel

Stand: 04.12.2018, 11:18 Uhr

Hella-Aktien laufen im MDax auffällig schlecht. Das Analysehaus Jefferies hat die Aktien des Autozulieferers von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 53 auf 41 Euro gesenkt. In Deutschland konzentrierten sich die wirtschaftlichen Warnsignale für das kommende Jahr, hieß es. Hella fehle es zudem an Kurstreibern.