Home Depot-Markt in North Reading, Massachusetts, USA

Heimwerker treiben Home Depot an

Stand: 13.11.2018, 14:22 Uhr

Der US-Baumarktkonzern Home Depot hebt nach einem starken dritten Quartal seine Prognose für das Gesamtjahr erneut an. Der bereinigte Gewinn je Aktie soll 2018 auf 9,75 Dollar, der Umsatz um 7,2 Prozent steigen. Home Depot hatte bereits zum Halbjahr die Prognose angehoben. Von August bis Oktober erhöhte sich der Umsatz um gut fünf Prozent auf 26,3 Milliarden US-Dollar und der Gewinn um ein knappes Drittel auf 2,9 Milliarden Dollar. Die Erwartungen der Analysten wurden übertroffen. Die Aktien legten vorbörslich um rund zwei Prozent zu. Die Papiere standen zuletzt unter Druck wegen Sorgen vor einer Abschwächung des US-Häusermarktes.