Verladen von Zementsäcken bei HeidelbergCement

HeidelCement füllt jetzt Kurzarbeit ein

Stand: 17.04.2020, 18:36 Uhr

Der Baustoffriese schickt seine Belegschaft in Deutschland in der Coronakrise in Kurzarbeit. Aufsichtsrat und Vorstand verzichten im zweiten Quartal auf 20 Prozent ihrer Fixgehälter. Zudem kündigte HeidelbergCement an, seine Hauptversammlung am 4. Juni als Online-Aktionärstreffen abzuhalten. HeidelbergCement ist das 13. Unternehmen, das sich für eine Online-HV entschieden hat. Die Aktien des Baustoffkonzerns legten am Freitag gut sechs Prozent zu und zählten zu den Topgewinnern im Dax.