Osram-Zentrale mit Schriftzug an der Unternehmenszentrale

Hedgefonds steigt bei Osram ein

Stand: 31.10.2019, 20:30 Uhr

Osram: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
38,50
Differenz relativ
+0,39%

Mitten im Übernahmepoker um Osram tritt überraschend ein neuer Großaktionär auf den Plan. Der Hedgefonds Sand Grove Capital Management sei mit 5,75 Prozent der Aktien eingestiegen, teilte der Lichttechnikkonzern am Donnerstag mit. Der österreichische Chip- und Sensorhersteller AMS will im zweiten Anlauf Osram schlucken. Ein erster Versuch war an mangelndem Verkaufsinteresse anderer Anteilseigner gescheitert. Mit Sand Grove als neuem Großaktionär könnte es für die Österreicher schwieriger werden, die angestrebte Aktienmehrheit von 55 Prozent zu erreichen. 20 Prozent der Anteile hält AMS bereits.