Hapag-Lloyd Container-Schiff im Hamburger Hafen

Hapag-Lloyd mit Ergebnis-Explosion

Stand: 09.05.2019, 10:38 Uhr

Hapag-Lloyd: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
36,70
Differenz relativ
-3,42%

Deutschlands größte Reederei Hapag-Lloyd hat ihr Ebit im ersten Quartal auf 214 Millionen Euro mehr als vervierfacht. Der Umsatz stieg in den ersten drei Monaten um 17 Prozent auf 3,1 Milliarden Euro. Neben höherer Transportmengen und besserer Frachtraten profitierte das Hamburger Unternehmen auch von einem stärkeren US-Dollar. Konzernchef Rolf Habben Jansen zeigte sich trotz leicht gedämpfter Prognosen für das Wachstum der Weltwirtschaft vorsichtig optimistisch für das Gesamtjahr. Hapag-Lloyd peilt 2019 im besten Fall eine Verdopplung des Ebits an.