Hauptsitz des Rückversicherers Hannover Rück

Hannover Rück: Sonderdividende möglich

Stand: 08.08.2019, 11:15 Uhr

Die Abwicklung des Lebensversicherers Generali Leben hat dem weltweit viertgrößten Rückversicherer Hannover Rück im zweiten Quartal einen kräftigen Gewinnsprung beschert. Unter dem Strich stand ein Überschuss von rund 369 Millionen Euro und damit 31 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der neue Vorstandschef Jean-Jacques Henchoz sieht die Hannover Rück aber auch ohne den knapp 100 Millionen Euro schweren Sondereffekt auf Kurs, in diesem Jahr einen Überschuss von rund 1,1 Milliarden Euro zu erzielen. Auch eine weitere Sonderdividende sei möglich.