Hamborner Reit mit Corona-Malus

Stand: 26.03.2020, 11:05 Uhr

Eine gestrichene Prognose gefällt den Anlegern des Immobilienkonzerns Hamborner Reit nicht. Das SDax-Unternehmen begründete die Prognosestreichung mit einer vorübergehenden Gesetzesänderung zugunsten von Mietern, die wegen der Corona-Krise nicht zahlen können. Für den gesamten Immobiliensektor verheiße dies nichts Gutes, sagte ein Händler.