Deutsche Telekom-Logo mit magentafarbenen Schirmen auf der Cebit
Audio

"Hallo Magenta" ziert sich noch

Stand: 29.08.2018, 11:07 Uhr

Die Deutsche Telekom bringt ihren ersten eigenen Sprachassistenten später als geplant in den Handel. Ursprünglich war der Marktstart in Deutschland für den Sommer angekündigt. Die Telekom würde mit ihrem Sprachassistenten, der auf den Zuruf "Hallo Magenta" hören und verschiedene Dienste vernetzen soll, in einen Markt eintreten, in dem sich bereits die größten Technologiekonzerne der Welt tummeln.