Hennes Werbung

H&M verkauft wieder mehr

Stand: 17.06.2019, 10:10 Uhr

H&M

H&M: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
17,63
Differenz relativ
0,00%

Der schwedische Modehändler Hennes & Mauritz (H&M) hat im zweiten Geschäftsquartal mehr umgesetzt. Die Erlöse stiegen von Anfang März bis Ende Mai im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozent auf rund 57,5 Milliarden schwedische Kronen (etwa 5,4 Milliarden Euro). Dabei half erneut die schwache schwedische Währung, wechselkursbereinigt betrug das Plus noch sechs Prozent.

Der Modehändler steckt seit längerem in der Krise. Im Gegensatz zur Konkurrenz läuft der Ausbau des Online-Handels bei den Schweden sehr schleppend. Den vollständigen Bericht über die ersten sechs Geschäftsmonate will der Zara-Konkurrent am 27. Juni vorlegen.