Stift liegt auf Vertragspapieren mit Grenke-Briefkopf

Grenke wird optimistischer

Stand: 30.10.2018, 08:17 Uhr

Der IT-Vermieter Grenke hat den Gewinn von Januar bis September um 24 Prozent auf 97,9 Millionen Euro gesteigert und die Ergebnisprognosen für das Gesamtjahr leicht angehoben. Der Konzerngewinn soll nun auf 126 bis 132 Millionen Euro steigen, bisher wurden 123 bis 131 Millionen Euro erwartet.