Google, Microsoft & Co greifen Amazon an

Stand: 26.09.2018, 16:57 Uhr

Konkurrenten wie Google, Microsoft und IBM haben sich gegen die Cloud-Tochter AWS des weltgrößten Onlinehändlers Amazon verbündet. Die Anbieter sowie weitere unabhängige Firmen hätten sich zur Bandwidth-Allianz zusammengetan, hieß es am Mittwoch. Das Bündnis wolle AWS mit kostenlosen Angeboten und stark reduzierten Abonnements Kunden abjagen. AWS verlagert Daten der Kunden ohne Kosten auf externe Server und verlangt erst beim Rückzug aus der Cloud Geld. Dadurch blieben die Daten in der AWS-Cloud eingesperrt, kritisiert die Bandwidth-Allianz.

Amazon: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday
Kurs
1.559,49
Differenz relativ
-0,17%
Alphabet C: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
1.052,92
Differenz relativ
+0,40%
Microsoft: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday
Kurs
103,30
Differenz relativ
-0,48%