Ryanair-Maschinen am Flughafen Weeze

Gibt Ryanair bei Airbus eine Großbestellung auf?

Stand: 24.01.2020, 08:39 Uhr

Europas größter Billigflieger Ryanair will laut eines Presseberichts eine Großbestellung von bis zu 100 Flugzeugen bei Airbus aufgeben. Da die wachsenden Probleme beim kriselnden Hersteller Boeing das Geschäftsmodell der irischen Fluggesellschaft gefährdeten und wegen der Verzögerung beim Modell 737 Max Flieger fehlten, wolle Ryanair nun im großen Stil Maschinen bei Konkurrent Airbus kaufen, berichtet die "Wirtschaftswoche" am Freitag unter Berufung auf Insider.

Obwohl die Beziehung zwischen Ryanair-Chef Michael O'Leary und dem Flugzeugbauer Airbus als überaus schwierig gelten, vollziehe er in der Not jetzt eine Kehrtwende, hieß es. Ryanair dementierte prompt.