AEG Lavamat-Waschmaschine

Gewinnwarnung von AEG-Mutter Electrolux

Stand: 16.12.2019, 10:28 Uhr

Die Aktien des schwedischen Haushaltsgeräte-Herstellers brachen an der Börse in Stockholm um über zehn Prozent ein. Der Mutterkonzern des deutschen Wachmaschinenherstellers "AEG" erwartet beim Aufbau einer neuen Geschäftsstelle in den USA höhere Kosten. Statt den bisher veranschlagten 25 Millionen Dollar sei im vierten Quartal nun mit Kosten von 70 Millionen Dollar zu rechnen.