Evotec-Logo vor der Unternehmenszentrale in Hamburg

Gewinnrückgang bei Evotec

Stand: 12.08.2020, 08:36 Uhr

Verzögerte und damit niedrigere Meilenstein- und Lizenzeinnahmen haben den Gewinn des Biotechnologieunternehmens geschmälert. Während die Erlöse in den ersten sechs Monaten aus Verträgen mit Kunden um zwölf Prozent auf 231,0 Millionen Euro stiegen, sank das Betriebsergebnis auf 18,9 (Vorjahr: 24,0) Millionen Euro. Das bereinigte Ebitda lag mit 47,3 Millionen Euro 19 Prozent unter dem Vorjahreswert. Der Vorstand bekräftigte seine Jahresziele, die einen Umsatz von 440 bis 480 (446,4) Millionen Euro vorsehen und ein bereinigtes Ebitda von 100 bis 120 (123,1) Millionen Euro.