Etiketten mit
Audio

Gerry Weber erhält Hilfe

Stand: 16.07.2019, 07:54 Uhr

Die insolvente Modefirma erhält von Investoren eine Finanzspritze. Robus Capital Management und Whitebox Advisors stellen Gerry Weber bis zu 49,2 Millionen Euro zur Verfügung. Den Gläubigern soll schnellstmöglich ein Insolvenzplan zur Abstimmung vorgelegt werden. Das bereits laufende Sanierungskonzept werde weiter umgesetzt. Die Gläubigerversammlung wird voraussichtlich im dritten Quartal 2019 stattfinden. Ziel sei es, die Insolvenzverfahren im Spätherbst diesen Jahres erfolgreich zu beenden.