Gerresheimer-Laborgläser

Gerresheimer bestens in Form

Stand: 11.07.2019, 10:33 Uhr

Der für die Pharma- und Kosmetikindustrie produzierende Verpackungshersteller hat im zweiten Quartal deutlich zugelegt. Bei einem Umsatzplus von 7,2 Prozent auf 356,5 Millionen Euro stieg das bereinigte Ergebnis (Ebitda) in dem Zeitraum auf 74,2 (Vorjahr: 71,1) Millionen Euro. Der Sondereffekt von 26,2 Millionen Euro aus der Ausbuchung eines Zukaufs sei darin nicht enthalten, teilte Gerresheimer mit. Netto stieg das Ergebnis auf 47,1 (19,3) Millionen Euro. Vorstandschef Dietmar Siemssen bekräftigte seine Prognose: "Ich bin zuversichtlich, dass wir unsere Ziele für 2019 alle erreichen werden." Die Anleger sind begeistert. Die im MDax notierte aktie legt um über neun Prozent zu.