Nachtaufnahme des Industrieparks der Bayer AG in Leverkusen

Gericht hilft Bayer

Stand: 19.07.2019, 08:46 Uhr

Der Pharmakonzern kann in einem weiteren Prozess um Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter mit einer Senkung der Strafe rechnen. Ein Gericht in Oakland teilte mit, dass die insgesamt rund zwei Milliarden US-Dollar, die eine Geschworenen-Jury einem Rentnerpaar zugesprochen hatte, über den verfassungsrechtlich angemessenen Rahmen hinausgehe. Die Gesamtsumme soll nach Einschätzung des Gerichts maximal 250 Millionen Dollar betragen. Die Bayer-Aktien reagierten mit Kursgewinnen.