Assicurazioni Generali

Generali: Höchster Gewinn seit zehn Jahren

Stand: 01.08.2018, 10:57 Uhr

Der italienische Versicherungsriese Generali hat im ersten Halbjahr so viel Gewinn erwirtschaftet wie seit zehn Jahren nicht mehr. Der Nettogewinn stieg um neun Prozent auf 1,33 Milliarden Euro. Ein Grund dafür waren die unerwartet hohen Erlöse aus dem Verkauf zahlreicher Landesgesellschaften, etwa in Belgien und den Niederlanden. Insgesamt rechnet Generali daraus nun mit einem Geldsegen von 1,5 Milliarden Euro, 500 Millionen mehr als veranschlagt. Der bis zu 1,9 Milliarden Euro schwere Verkauf der deutschen Lebensversicherungs-Tochter Generali Leben an den Bestandsmanager Viridium, der erst im Juli angekündigt
wurde, ist darin noch gar nicht enthalten.