Zentrale der Gea Group in Düsseldorf

Gea findet neuen Finanzvorstand

Stand: 12.02.2019, 15:38 Uhr

Der angeschlagene Maschinenbauer Gea aus dem MDax hat einen neuen Finanzvorstand gefunden. Marcus Ketter wird zum 20. Mai Nachfolger von Helmut Schmale, wie das Unternehmen am Dienstag in Düsseldorf mitteilte.

Ketter kommt vom Stahlhändler Klöckner & Co., dessen Aktie im SDax enthalten ist. Der Abgang des seit 2009 als Finanzvorstand amtierenden Schmale war bereits beschlossene Sache. Er verlässt das Unternehmen ebenso wie der langjährige Vorstandschef Jürg Oleas, der am 18. Februar nach über 14 Jahren sein Amt an Stefan Klebert abgibt, der bereits im Vorstand sitzt.

Gea hatte erst vor wenigen Tagen nach schwächer als erwartet eingestuften vorläufigen Jahreszahlen seine Mittelfristziele kassiert.